Der Vergangenheit begegnet um sie zu ändern. Das Leben belebt ohne es zu leben. Dem Tiegel entsprungen um Neues zu erschaffen und das Feuer gelöscht um es zu entflammen.

All das bist du. Die Flammen im luftleeren Raum.

Das Leuchtfeuer auf die offene See verschleppt. Träume umgeschrieben um sie nicht zu verlieren. Die funkelnden Sterne im Glas für den dunklen Vorhang der Nacht und Hoffnung für den Moment.

All das bist du. Die Dunkelheit im gleißenden Sonnenlicht.

Das Ende getroffen um ein Beginn anzubieten. Der Ewigkeit ein Ende geschenkt. Die Lebensscherben zusammengefügt und das Selbstmitleid in die entleerten Flaschen abgefüllt.

All das bist du.

Advertisements