Eines Tages legtest du dich über mein Lachen. Nahmst mir die Freude.

Hallo Traurigkeit. Ein neuer Tag beginnt.

Wie ein Rauschen im Hintergrund begleitest du all mein Handeln.

Hallo Traurigkeit. Ein Schatten hinter Milchglas.

Nicht die Oberflächlichkeit ist dein Reich. Du berührst in der Tiefe.

Hallo Traurigkeit. Nimm mir nicht meine Anteilnahme.

Die Souffleuse meines Lebens. Nimmst mir die anderen Gedanken.

Hallo Traurigkeit. Die Vorstellung endet nie.

Advertisements