Dresden is calling

Heute deutlich später als sonst meine Sunday Pictures. Mit noch wirklich sehr frischen Eindrücken von meinem Kurztrip nach Dresden. Selbstverständlich war ich dort nicht alleine, sondern habe mich mit zwei Freunden getroffen und gemeinsam die Stadt erkundet. Ich war schon in einigen Großstädten, aber Dresden ist wirklich der Hammer (wenn ich das mal so schreiben darf). Von überwältigend bis hin zur Überforderung hat diese Stadt wirklich alles zu bieten….an alle die in Dresden leben, oder die Stadt ihre Heimat nennen…Dresden ist echt ne Perle von Stadt. Neben dem kulturellen Angebot hat mich Dresden Neustadt echt überzeugt. Zu entdecken gibt es Hinterhöfe voller kleiner Geschäfte und Künstler, auch am Abend ist für  jeden etwas dabei. Natürlich durfte ich nicht die Eierschecke verpassen und habe gelernt, dass das mit einem Käsekuchen nix zu tun hat 😉 Auch zu empfehlen ist das Restaurant Sophienkeller, ein Restaurant in einem Kellergewölbe mit Minnesängern (in diesem Fall Sängerinnen), einem Zauberer und anderen Schauspielern, die Charaktere aus der Vergangenheit verkörpern.

Also… Dresden hat mich wirklich überzeugt und ich kann nur allen empfehlen (die die Stadt noch nicht besucht haben) einmal nach Dresden zu fahren. Am Rande sei erwähnt…zu viele Fotos für ein Wochenende  und zu viel Wegstrecke die wir drei zurückgelegt haben… aber es hat wirklich Spaß gemacht.

Nächstes Wochenende geht es dann nach München, zum Fotomarathon.

Advertisements