Verloren in dir scheint die Zeit still zu stehen. Um dann festzustellen das sich die Welt weitergedreht hat. Aus einem Moment wurden Stunden. Ein Zuwachs an Verlangen, ein Zuwachs an Angst, ein Zuwachs an Verzweiflung.

Verloren in dir scheint das Glück zu lodern. Um dann festzustellen das etwas entfacht ist. Aus einem Funken wurde eine Flamme. Ein brennendes Bedauern, ein brennendes Begehren, ein brennendes Gefühl.

Verloren in dir scheint nicht richtig zu sein. Um dann festzustellen das ich mich verlieren möchte…um zu brennen…

 

Advertisements