Abschied / Farewell

Nach nicht ganz 1 1/2 Jahren habe ich nun die, für mich, magische Grenze von #100 One Pictures erreicht.

Was habe ich mir Gedanken darüber gemacht, was es für ein „One Picture“ wird … das Selbstportrait oder ein Bild von Spontanvernunft 😉 kamen bei diesen Überlegungen häufiger vor.

Am Ende, und tatsächlich ist „One Picture“ an dem nicht vorher definierten Ende angelangt, wird es ein Bild sein, dass heute Morgen entstanden ist; ich sah das Motiv und wusste, dass das nicht nur der langsame Abschied vom Sommer, sondern auch von One Picture ist.

Aber, bevor ich hier in Melancholie versinke…es wird etwas anderes kommen, ein anderes kleines Projekt, vielleicht mit einem deutschen Titel…ich weiß es noch nicht.

Es hat Spass gemacht und hat meinem Blick für Motive ein wenig mehr geschärft… ich fühle mich aber mit dem Üben uns Ausprobieren noch nicht am Ende 🙂

Advertisements