Projekt Heimat.

Sommermorgen in Ostfriesland

Heute hat es mich recht früh an die Ems getrieben. Mein ursprünglicher Plan war es, den Sonnenaufgang fotografisch einzufangen. Das war wie gesagt der Plan. Es war diesig und mit fast 20° Celsius auch ganz schön warm. Aber ein diesiger Morgen in Ostfriesland ist keine Seltenheit und kann auch sehr schön sein. Spannend war, dass das Wetter ständig wechselte, von diesig, in „es klärt sich auf“, in „Gewitterwolken ziehen auf“ und letztlich wieder in diesig. Die Fotos sind an der Ems entstanden, genauer im Rheiderland.

Advertisements