Westerhammrich

Der Westerhammrich war bereits Thema in meinen Sunday Pictures. Aber weil es dort einfach schön und er tatsächlich ein Stück meiner Heimat ist, hier nochmal  unter Projekt Heimat. präsentiert. Der Westerhammrich ist 1992 als Naherholungsgebiet an einem ehemaligen Baggerloch angelegt worden. Heute ist der Westerhammrich eine naturnahe angelegte Parklandschaft, die Spaziergänger, Radfahrer, Hundebesitzer und Jogger gleichermaßen einlädt. Tatsächlich ist es so, dass man das Gefühl hat, aus dem Alltagsgeschehen herausgezogen zu sein, ein Mini-Urlaub. Neben den verschiedenen Wegen und Spaziermöglichkeiten, kann man einem Irrgarten beimWachsen zuschauen oder die verschiedensten Vögel die sich dort tollen. Wenn es noch nicht so belebt ist, befindet man sich in einem Vogelkonzert; es zwitschert, piept, schnattert…alle möglichen Vogelarten sind dort zu hören. Für die genauere Zuordnung fehlen mir tatsächlich die Kenntnisse 😉

Jedenfalls war es spannend zu sehen, wie viele Menschen tatsächlich an einem Sonntag um sieben Uhr in der Frühe schon dort sind. Ich konnte zwei Jogger, einen Hundebesitzer und einen Radfahrer (der sich von hinten angeschlichen hatte) zählen.

Advertisements