Es ist nicht die Traurigkeit die einen ängstigt. Es ist das Glück.

Angst vor dem Verlust eines liebgewonnen Gefühls, der Geborgenheit und Sicherheit.

Ein nagendes Gefühl, das einen immer wieder beschleicht und die Frage nach dem Wann stellt.

Wann wird mein Glück enden?

Advertisements