Es bleibt ein kleiner schwarzer Punkt zurück. Vergessen und unbeachtet fängt er zu keimen an. Feine, weißgliedrige Wurzeln festigen diesen Keim und dringen immer Tiefer.

Der Verstand kann diese Wurzeln herausreißen, aus dem Gedächtnis verbannen, doch bleibt dieser schwarze Punkt mitten im Herzen.

Immer und immer wieder werden die Wurzeln vernichtet und dabei immer weiter verteilt. Viele schwarze Punkte entstehen daraus und fangen an zu wuchern…bis sie das Herz in sich eingeschlossen haben.

Das Herz gibt keine zweite Chance…

Advertisements